Maßanfertigung

Was bedeutet auf Maß angefertigt?

Wenn Du Dich für eine Maßanfertigung entscheiden, erhältst Du ein Kleidungsstück, das optimal auf Deine körperlichen Gegebenheiten zugeschnitten ist. Sowohl der Schnitt als auch das textile Endergebnis wird individuell gefertigt und zu Dir passen.

Wir beraten Dich gerne bei der Materialauswahl und Gestaltung des Schnittes. So kommt nicht nur Dein persönlicher Geschmack, sondern auch die optimale Wirkung Deines Kleidungsstückes zum Tragen.

Warum sollte ich mich für eine Maßanfertigung entscheiden?

Der wohl wichtigste Grund für eine Maßanfertigung ist das Ende einer langen Suche nach etwas Passendem! Nur wenige entsprechen hundertprozentig den Normmaßen, die uns die Textilindustrie vorgibt. . Da ist dann manchmal die Hüfte zu breit bei sehr schmaler Taille oder der Busen zu klein für ein breites Kreuz. Und zum Leidwesen vieler kurviger Frauen ist in Sachen Stil bei Konfektionsgröße 46 Schluss. Nicht bei uns! Wir fangen da an, wo andere aufhören.
Darüber hinaus kommst Du in den Genuss nahezu grenzenloser Gestaltungsoptionen, so dass Du Dich nicht um derzeit angesagte Trends scheren musst.
Da bei uns alle Stücke in sorgfältiger Handarbeit entstehen und wir zuverlässige Perfektionisten sind, kannst Du Dich auf ein sauber gearbeitetes, langlebiges Kleidungsstück oder Accessoire freuen!

Wie lange dauert eine Maßanfertigung?

Je umfangreicher Ihr Auftrag ist, desto mehr Anproben werden nötig sein, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Generell kannst Du für ein Korsett mit mindestens vier Wochen rechnen. Bei aufwändigeren Outfits, bestehend aus mehreren Elementen, können es auch bisweilen bis zu 12 Wochen werden. Also bitte ein wenig Zeit einplanen, solltest Du Dein Unikat für einen bestimmtes Termin haben wollen.

Wie teuer ist eine Maßanfertigung?

Gute Arbeit und intensive, persönliche Beratung haben ihren Preis. Da jedes Teil von uns ein Unikat ist, lassen sich die Kosten nur schlecht pauschalisieren. Kostenlos sind für Dich selbstverständlich das este Vorgespräch und unser individuelles Angebot, in dem die zu erwartenden Anfertigungskosten erfasst sind. Je nachdem, ob für Deinen Bekleidungswunsch Materialien zusätzlich gekauft werden müssen, werden die zu erwartenden Materialkosten unter Vorbehalt angegeben.

Mit folgendem Preisrahmen solltest Du mindestens rechnen:

Unterbrustkorsett NANA ab 250 €

Unterbrustkorsett NAJADE ab 280 €

Unterbrustkorsett LILAIA ab 300 €

Unterbrustkorsett MORIA ab 320 €

Unterbrustkorsett DAPHNE ab 480 €

Überbrustkorsett HALIA ab 410 €

Überbrustkorsett KLIO ab 430 €

Überbrustkorsett HYBRIS ab 650 €

Überbrustkorsett ELARA ab 410 €

Überbrustkorsett ERATO ab 430 €

Korsettkleid KALYKE ab 950 €

Abendkleid ab 700 €

Hochzeitskleid ab 900 €

Kostüm für Show und Tanz ab 600 €

Wie läuft eine Maßanfertigung ab?

Ein neues, spannendes Projekt beginnt meist mit einem Telefonat oder einer E-Mail, wo erste Ideen ausgetauscht werden. Du hast bereits ein Design im Kopf oder etwas gesehen, was Deinem Bekleidungswunsch ähnelt oder Elemente davon enthält? Beim Erstkontakt können wir darüber sprechen. Gerne kannst Du auch per E-mail vorab Bilder schicken, damit wir uns einen besseren Eindruck verschaffen können.

Optimal ist ein persönliches Vorgespräch im Atelier, bei dem wir gemeinsam ein Design erarbeiten, Deine Maße genommen werden und wir einen Zeitplan erstellen. Sollte ein Besuch aus irgendwelchen Gründen nicht möglich sein, ist eine Abwicklung auch fernmündlich oder per Email möglich. Die Übermittlung geeigneter Messdaten nach unseren Vorgaben liegt dann bei Ihnen. Bedenken sie bitte, dass wir ohne persönlichen Kontakt keine Garantie auf die perfekte Passform geben werden!

Im Anschluss erhältst Du unser unverbindliches Angebot, in dem idealerweise alle Materialkosten und Arbeitsstunden angegeben sind. Solltest Du Dich zur Beauftragung entscheiden, werden wir einen Anfertigungsvertrag aufsetzen, in dem alle besprochenen Details erfasst sind. Nach Erhalt des unterzeichneten Vertrages und einer Anzahlung beginnen wir mit der handwerklichen Arbeit.

In der Regel findet nach 2 Wochen die erste Anprobe statt. Mit Hilfe eines Probestücks werden Passform und Schnitt simuliert und das finale Design und die optimale Passform erarbeitet. Jetzt hast Du die Möglichkeit Änderungswünsche zu formulieren. Nach der 2. Anprobe werden Änderungen an Schnitt und Design gesondert abgerechnet, da dies einen unkalkulierbaren Mehraufwand darstellt.

Erfahrungsgemäß kann keine noch so genaue Messung im Vorfeld so exakt sein, dass bei der ersten Anprobe alles stimmt. Daher sollten sie nicht verwundert oder gar enttäuscht sein, wenn noch weitere Anproben stattfinden müssen. Wenn dann alles am Probestück perfekt sitzt, geht es an die finale Anfertigung. Vor der letzten Anprobe bzw. Abholung erstelle ich die Abschlussrechnung, in der dann nachträgliche Änderungen und die gesamten Materialaufwendungen berücksichtigt sind.

Bei unserem letzten Treffen sind wir sehr wahrscheinlich an dem Punkt, an dem wir alle stolz in den Spiegel blicken und das Endergebnis bewundern. Es sind bisweilen auch schon Freudentränen geflossen.

 

Wird meine Anfertigung ein Unikat sein und bleiben?

Eindeutig ja! Auch wenn sich manche Elemente bei unterschiedlichen Anfertigungen wiederfinden wird Dein Kleidungsstück einzigartig sein. Für jeden Kunden wird ein eigener Schnitt erstellt beziehungsweise unsere Standardkorsettschnitte nach Ihren Maßen passend abgeändert. Aus bisheriger Erfahrung werden für jedes Projekt unterschiedliche Materialien, wie Stoffe, Spitze, Bordüren oder Designelemente verwendet. Einmal erstellte Schnitte verbleiben bei uns und werden weder wiederverwendet noch an Dritte weitergegeben.

Kann ich das Material für meine Anfertigung selbst besorgen?

Nach vorheriger Absprache ja. Wir sollten unbedingt klären, ob das von Dir ausgewählte Material für den Verwendungszweck geeignet ist und wie viel davon benötigt wird. Für von Dir bereitgestellte Materialien kann keinerlei Garantie auf Farbechtheit und Qualitätserhalt während der Verarbeitung gegeben werden!

Darf ich jemanden zum Vorgespräch oder den Anproben mitbringen?

Bisher hat es sich gerade bei aufwendigen Anfertigungen, wie Hochzeitskleidern und komplexen Kostümen als optimal erwiesen, wenn maximal eine Begleitperson beim Vorgespräch und den Anproben dabei ist. Bei der Abholung dürfen besonders neugierige Freunde oder Familienmitglieder gerne mit dabei sein.

Kann ich den Schnitt meiner Anfertigung behalten?

Generell verbleibt der Schnitt in unseren Händen. Solltest Du unbedingt den Wunsch haben Deinen Schnitt mitnehmen zu wollen, wird dieser als Kostenpunkt gesondert in der Abschlussrechnung aufgeführt.

Fertigt Ihr für Damen mit Übergrößen an?

Ja, sehr gern! Wir durften bereits für viele Kundinnen nähen, die stolz eine Menge erotischer Nutzfläche ihr Eigen nennen. Da es bei uns außer bei der Qualität der Materialien und Verarbeitung keinerlei Standards gibt, kannst Du den Ärger über unpassende Massenware und erzwungene Kompromisse getrost vergessen.

Fertigt Ihr Damenbekleidung für Herren an?

Aber selbstverständlich! Wir fertigen Bekleidung für Travestie, Transgender und außergewöhnliches Crossdressing. Was machbar ist und inwieweit wir Deine Wünsche und Vorstellungen umsetzen können, lässt sich diskret und unverbindlich bei einem persönlichen Gespräch klären.

Wenn Du Dir einen Einblick verschaffen möchtest, was wir bisher schon umgesetzt haben, schau bei unseren Referenzen oder in unserem Blog rein!

Korsett

Worin besteht der Unterschied zwischen einem Korsett und einer Korsage?

Kurz gesagt liegt der Unterschied in der Verarbeitung und der Wahl der formenden Elemente.

Ein hochwertig verarbeitetes Korsett wird mit Flachstahl- oder Spiralfederverstärkung angefertigt. Als Verschluss wird eine Nirosta Stahlschließe verarbeitet. Wir verwenden die breite Variante, um mehr Halt und Stabilität zu gewährleisten.

Die Korsage hat hingegen eine leichtere Verstärkung aus Fischbeinersatz (heutzutage Plastik). Ist das Kleidungsstück höheren Belastungen, wie häufiges Tragen oder viel Bewegung im Oberkörperbereich ausgesetzt, können sich die Stangen bisweilen dauerhaft verformen, in seltenen Fällen sogar brechen. Als Verschlüsse werden Miederhäkchen und Reißverschlüsse verwendet, die nicht zur Taillenreduzierung geeignet sind.

Bei der Wahl der Verstärkung und der entsprechenden Verarbeitungstechnik stehen wir Dir gerne beratend zur Seite.

Wie schnürt man ein Korsett richtig?

Damit Du viel Freude beim Tragen hast und Dich wohl fühlst, ist das richtige Einschnüren elementar! Ob Du Dich nun selber einschnürst oder vom Deinem Partner geschnürt wirst, sollten einige Techniken beachtet werden.

Sie Dir hierzu unsere Schnüranleitung an.

Wie kann ich mein Korsett reinigen?

Ein Korsett darf unter keinen Umständen in der Maschine gewaschen werden. So viel vorab. Die Metallteile würden die Maschine kaputt machen und Dein Korsett würde unter der Reinigungsprodezur eindeutig leiden. Vor der Reinigung empfehlen wir, die Korsettschnur komplett zu entfernen.
Du kannst Dein Korsett nun in einem Wasserbad einweichen. Je nach verwendetem Material darf Waschmittel hinzugegeben werden. Nur nicht zu viel, da nicht auswaschbare Rückstände unangenehm für Deine Haut sein könnten.

Um starke Verschmutzungen zu entfernen, kannst Du nach dem Wasserbad leicht darüber bürsten. Das Korsett sollte soweit wie möglich ausgewrungen werden. Die Ösen und der Schließenbereich sollte mit einem Tuch vorgetrocknet werden. Anschließend wird das Korsett an einem luftigen Ort aufhängt. Auch wenn bei unseren und den meisten anderen Herstellern rostfreie Ösen zum Einsatz kommen, solltest Du das Korsett nicht zum Trocknen hinlegen! Angerostete Ösen oder Rostflecken auf dem Stoff sind ein Ärgernis, das Du Dir sicherlich ersparen möchtest.

Weitere Services

Kopiert Ihr Lieblingsstücke?

Generell steht das Kopieren von Marken und Labels unter Strafe. Da wir bei unserer Arbeit weder auf die Ressourcen noch auf die Technik industrieller Massenproduktion zurückgreifen, wird ein Kleidungsstück angefertigt, das dem Aussehen ihres Lieblingsstückes nahekommt. Eine identische Kopie ist also nicht möglich! Da die Schnitterstellung nach Vorlage existierender Bekleidung meistens aufwändiger als die Neukonstruktion ist, solltest Du mit Anfertigungskosten rechnen, die den Preis des Originals deutlich übersteigen.

Ändert Ihr Kleidungsstücke?

Generell kann man sagen, dass wir weder Hosen kürzen noch die Arbeit einer Änderungsschneiderei ausüben. Wenn es um die Reparatur eines von uns hergestellten Stückes geht, sind wir der richtige Ansprechpartner. Auch bei der Reparatur von Korsetts und Korsagen sind wir gerne für Dich da! Solltest Du Dich unwohl fühlen Dein Lieblingsstück zu einer Änderungsschneiderei zu geben, weil Du mehr Diskretion brauchst, dann sprich uns bitte an. Wir schauen, was möglich ist.

Repariert Ihr Lieblingsstücke?

Wenn Dein Lieblingsstück ein Korsett oder eine Korsage ist, sind wir genau die richtigen Ansprechpartner. Ob durchgescheuerte Stäbe, Änderung in der Weite (weil Du viel Gewicht verloren hast), die Abänderung eines nicht perfekt sitzenden Schnittes oder herausgerissene Ösen – wir nehmen Dein Problem entweder persönlich oder mit Hilfe von zugesendeten Bildung unter die Lupe. Was geht und wie teuer die Reparatur wird, lassen wir Dich wissen! Wir fertigen ebenfalls passend zu Deinem Korsett eine stabile Rückenlasche an, die Du einfach in Dein Korsett integrieren kannst.

Arbeitet Ihr mit Latex?

Da uns diese Frage schon oft gestellt worden ist, hier nun unsere Antwort: Eindeutig nein! Die Verarbeitung von Latex erfordert spezielle Kenntnisse, die nicht in unserem Portfolio gehören.
Hier solltest Du Dich an einen auf Latex spezialisierten Anbieter wenden, der Dir sicherlich gerne Deinen Wunsch erfüllen wird.